Aktuelles Wetter Basel

Temperatur
°C (0°C - 0°C)
Wetter
Wolken
%
Luftdruck
hPa
Feuchtigkeit
%
Wind
km/h

Ausflüge Basel

Sie wissen noch nicht was Sie dieses Wochenende unternehmen sollen - finden Sie hier Ideen für Ihren nächsten Ausflug in Basel! Über unseren Partner GetYourGuide können Sie bequem Ausflüge und Touren Basel vorreservieren.

Basel: Öffentlicher Altstadt Rundgang

Basel: Öffentlicher Altstadt Rundgang

Basel: Öffentlicher Altstadt Rundgang

Der Rundgang führt Sie vom bezaubernden Tinguelybrunnen über den Münsterhügel zum Rathaus und durch die verwinkelten, romantischen Gassen der gut erhaltenen mittelalterlichen Altstadt. So wird Geschichte zum einmaligen Erlebnis!

Dauer: 2 Stunden

74 Bewertungen

Basel: Gruppenführung Basel kompakt

Basel: Gruppenführung Basel kompakt

Basel: Gruppenführung Basel kompakt

Entdecken Sie die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten Basels bei einer kompakten Stadtrundführung. Lassen Sie sich innerhalb von nur einer Stunde von Ihrem Tourguide zu den interessantesten Wahrzeichen und Orten führen.

Dauer: 1 Stunde

1 Bewertungen

Basel: Mit der BaselCard die Stadt entdecken

Basel: Mit der BaselCard die Stadt entdecken

Basel: Mit der BaselCard die Stadt entdecken

Besuchen Sie das wunderschöne Basel im Herzen Europas und profitieren Sie mit der BaselCard von den unzähligen Vergünstigungen für touristische Attraktionen. Machen Sie eine Stadtführung, genießen Sie eine Schiffstour oder besuchen Sie die Museen.

Dauer: 24 Stunden

1 Bewertungen

Basler Altstadtgeschichten - Stadtführung für Gruppen

Basler Altstadtgeschichten - Stadtführung für Gruppen

Basler Altstadtgeschichten - Stadtführung für Gruppen

Erleben Sie eine spannende und interessante Stadtführung durch Basel und begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch sämtliche Epochen. Bewundern Sie zeitgenössische Architektur, historische Bauten und erfahren Sie mehr über die Entwicklung der Stadt.

Dauer: 1.5 Stunden

7 Bewertungen

Willkommen in Basel: Private Tour mit einem Anwohner

Willkommen in Basel: Private Tour mit einem Anwohner

Willkommen in Basel: Private Tour mit einem Anwohner

Lassen Sie sich von einem freundlichen lokalen Guide in Basel willkommen heißen und entdecken Sie die Stadt wie ein Anwohner. Finden Sie heraus, wo Sie Lebensmittel kaufen können, wie Sie sich am besten fortbewegen und vieles mehr.

Dauer: 2 Stunden

3 Bewertungen

Basel: Sightseeing mit Elektroroller & Führer

Basel: Sightseeing mit Elektroroller & Führer

Basel: Sightseeing mit Elektroroller & Führer

Genießen Sie ein Erlebnis einer anderen Art mit einem Elektroroller und erkunden Sie die wunderschöne Stadt Basel bequem, schnell und sicher.

Dauer: 2 Stunden

Basel: Stadtbesichtigung mit Elektro-Scooter

Basel: Stadtbesichtigung mit Elektro-Scooter

Basel: Stadtbesichtigung mit Elektro-Scooter

Ein Erlebnis der anderen Art. Mit elektrischen Scooter können Sie die wunderschöne Stadt Basel bequem, schnell und sicher entdecken. Erleben Sie die Schweizer Städte von einer neuen Seite.

Dauer: 2 Stunden

Schweiz: Digital Swiss Coupon Pass – 2-für-1 Angebote

Schweiz: Digital Swiss Coupon Pass – 2-für-1 Angebote

Schweiz: Digital Swiss Coupon Pass – 2-für-1 Angebote

Profitieren Sie mit dem digitalen Gutscheinbuch auf Ihrem Mobiltelefon von vielen Vergünstigungen des Swiss Coupon Passes in elf Städten. Freuen Sie sich auf vergünstigte Stadtführungen, tolle Shopping-Gutscheine, Schlemmerkreuzfahrten oder Freizeitparks.

Dauer: 365 Tage

Weitere Ausflüge Basel »

Regenradar Basel

Das am Dreiländereck liegende Basel ist, nach Zürich und Genf, die drittgrößte Stadt in der Schweiz. Sie liegt in relativ geschützter Lage im Rheintal, wo nur wenig Regen fällt und ein sonniges, mildes Klima herrscht. In diesem Talkessel, der von drei Gebirgszügen umgeben ist, gedeihen sogar diverse Palmenarten und andere exotische Pflanzen.

In Basel beginnt die Oberrheinische Tiefebene

Dieses Tiefland erstreckt sich von Basel bis zur deutschen Stadt Frankfurt am Main. Es ist in etwa 300 km lang und dehnt sich in der Breite bis zu 40 km aus. Die Oberrheinische Tiefebene ist dafür bekannt, dass die Sommer, im Vergleich zur restlichen Schweiz, am wärmsten sind und die Winter, die mildesten Temperaturen herrschen. Im Jahresdurchschnitt ist es in der Stadt Basel um die 11° C warm. Als wärmster Monat im Jahr wurde der Juli ermittelt, in dem die Durchschnittswerte knapp über 20° C liegen.

Von drei Gebirgszügen umgeben

Basel, das wie schon geschildert, in einer vom Rhein geschaffenen Senke liegt, ist von dem deutschen Schwarzwald, den französischen Vogesen sowie den Ausläufern des Juras umgeben. Am häufigsten tritt Niederschlag in Richtung der Ausläufer des Juras auf, weil es dort, an der östlichen Bruchkannte, zum sogenannten Steigungsregen kommt. Dieser entsteht, wenn der Wind feuchte Luft an Gebirgszügen aufsteigen lässt. Dieses Wetterphänomen ereignet sich ausschließlich in den Tropen und Subtropen und in gemäßigten Zonen und kann von wenigen Stunden bis zu mehreren Wochen andauern. Wobei der letztere Fall, gerade in Basel, äußerst selten ist.

Nicht nur das Wetter Basel wird durch die umliegenden Gebirgszüge beeinflusst, denn die drei Platten der Gebirgszüge stoßen in der Baseler Senke aneinander und bewegen sich, was zu einer ständigen Erdbeben-Gefahr wird. Basel zählt zu den meist gefährdeten Erdbebengebieten der gesamten Schweiz. So fand beispielsweise am Nachmittag des 18. Oktobers 1356 ein Erdbeben in Basel statt, das die gesamte Innenstadt in Trümmer legte. Noch in 50 km Entfernung wurden Schäden festgestellt und ca. 2000 Menschen kamen ums Leben. Dieses Erdbeben ist bisher das stärkste, das in Zentraleuropa dokumentiert wurde.

Das Juragebirge im Basler Umland - ein beliebtes Ausflugsgebiet

Gerade das Juragebirge ist als Feriengebiet äußerst beliebt. Dort wird gewandert, Skisport betrieben und auch das Radwandern sowie das Klettern, ist in diesem Gebirge angesagt. Zahlreiche Natursehenswürdigkeiten wie beispielsweise Quellen, Kessel, Schluchten und Höhlen sind zu entdecken und an Tagen mit schönem und klarem Wetter, bietet sich dem Auge ein traumhaftes Panorama.

Doch ist das Wetter im Gebirge ebenso wie das Wetter Schweiz oft unberechenbar. Zumindest, was die Niederschläge betrifft, sollte jeder, der einen Ausflug in das Basler Umland plant, sich ausführlich über die Niederschlagswahrscheinlichkeit informieren und den praktischen Regenradar nutzen. Denn es kann schnell passieren, dass einen der Regen oder gar ein Unwetter überrascht, was nicht so günstig und unter Umständen sogar gefährlich ist, wenn man sich gerade im Gebirge oder auf freiem Feld befindet.

Nutzen Sie deshalb unbedingt, vor jeder Outdoor-Aktivität, den Regenradar, der Ihnen absolut zuverlässig das Wetter Basel und das Wetter in der gesamten Schweiz anzeigt. Dieser Service kostet nichts und schützt Sie vor plötzlich auftretenden Schlechtwetterfronten.und Unwettern.

*Das Schweizer Radarbild wird aus den Radarbildern der drei Wetteradarstationen in la Dôle, auf dem Albis und auf dem Monte Lema zusammengesetzt. Diese Informationen werden von der MeteoSchweiz gesammelt und zu einem Bild verarbeitet. Anschliessend werden die Bilder an die drei Wetterzentralen in Zürich, Genf und Locarno verteilt. In den Wetterzentralen werden die Bilder alle 2.5 Minuten aktualisiert und können auch als Animation eingesehen werden. Sie erlauben es den Meteorologen, sehr genaue kurzfristige Aussagen (1-2 Stunden im Voraus) darüber zu machen, wann die Niederschläge an einem bestimmten Ort beginnen oder wieder aufhören. Darüber hinaus ist es mit diesen Bildern möglich, Gewitterwolkenschichten zu lokalisieren, welche örtliche Windspitzen verursachen können. Technisch betrachtet arbeitet der Wetterradar gleich wie jeder andere Radar, nur dass er auf das Erkennen der einzelnen Niederschlagsarten (Regen, Hagel, Schnee) optimiert ist.